Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 07 Oktober 2010

Tongfang erweitert Kapazitäten Aixtron Anlagen

Das chinesische Unternehmen Tongfang Opto hat im 1Q/2010 zwei AIX 2800G4 HT-Anlagen in einer 42x2-Zoll-Konfiguration bestellt. Die Anlagen wurden im 3Q/2010 an Tongfang ausgeliefert.
Nach erfolgter Installation und Inbetriebnahme der Anlagen durch das Aixtron Serviceteam China wird der Hersteller Galliumnitrid-basierte ultrahelle blaue LEDs produzieren.

"Es ist unser erklärtes Ziel, unsere Produktionskapazitäten für sehr helle blaue LED-Bauelemente signifikant zu steigern – hier erfüllt die AIX 2800G4 HT alle Anforderungen optimal. Dank unserer guten Geschäftsbeziehungen zu Aixtron wissen wir, dass wir uns sowohl in puncto Technologie als auch beim Service auf gleichbleibend hohe Qualität verlassen können", äußert Professor Liu Gang, Geschäftsführer von Tongfang Opto.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2