Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Juni 2010

Oerlikon: Publikumsaktionäre üben Bezugsrechte fast voll aus

Bis zum Ende der Bezugsrechtsausübungsfrist wurden Bezugsrechte für den Erwerb 123 160 437 neuer Aktien, Ausübungsquote von rund 99,6%, rechtsgültig ausgeübt.
Darüber hinaus hat der Hauptaktionär Renova Bezugsrechte für die Zeichnung von 107 828 588 neuen Aktien gegen Barliberierung ausgeübt. Somit werden am 8. Juni in der ersten Kapitalerhöhung bis zu 230'989'025 neue Aktien geschaffen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1