Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 April 2009

M+W Zander errichtet in Vietnam Medizinartikel-Produktionsstätte

Der Anlagenbauer M+W Zander hat einen Auftrag für die schlüsselfertige Errichtung (Planung, Bau und Qualifikation) einer neuen Medizinartikel-Produktionsstätte von der B. Braun Vietnam Company erhalten.
Das zweistöckige Gebäude mit einer Gesamtfläche von rund 13.000 Quadratmetern entsteht in einem Industriekomplex von Ha Tay, einem Stadtteil der vietnamesischen Landeshauptstadt Hanoi. Zum Leistungsspektrum von M+W Zander gehören im einzelnen Planung, Bau und Abnahmen der Reinraum-Produktionszonen, der mechanischen und Prozess-Systeme, von Lagern, technischen Räumen sowie architektonische Arbeiten und die Landschaftsgestaltung des Areals.

Die neue Fabrik wird Überleitsysteme für Infusionslösungen, sogenannte IV-Sets, produzieren. Sie werden unter Reinraumbedingungen hergestellt. Zu den einzelnen Produktionsschritten zählt das Spritzgießen, Extrudieren, Zusammenstellen, Verpacken und Sterilisieren. Die Fabrik soll im Mai 2010 schlüsselfertig übergeben werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2