Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 März 2009

Escatec Switzerland wird 41 Stellen in Heerbrugg streichen

Der EMS-Dienstleister, welcher zur malaysischen Escatec-Gruppe gehört, wird am Standort Herrbrugg 41 Stellen streichen.
Das Unternehmen, welches derzeit 270 Mitarbeitenden in Herrbrugg beschäftigt, hat unter einem starken Auftragsrückgang zu leiden. Vor allem die Produktion sei von den Stellenstreichungen betroffen, berichtet Der Rheintaler. Schon im November hatte das Unternehmen 20 Mitarbeitenden auf Grund von fehlenden Aufträgen gekündigt.

Zusammen mit der Arbeitnehmer-Vertretung wurde bereits ein Sozialplan erarbeitet, welcher unter anderem Hilfen bei der Stellensuche, und eine finanzielle Entschädigung für langjährige und ältere Betroffene enthält, so der Bericht weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1