Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 Februar 2009

Häwa mit Kurzarbeit

Das Unternehmen Häma, mit Sitz in Wain, wird in der kommenden Woche Kurzarbeit einführen.
Von der Massnahme sind rund 70 Mitarbeiter in der Fertigung betroffen, berichtet der Illertalerbote. In welchem Ausmass ist noch nicht bestimmt und soll flexibel nach dem Produktionsplan entschieden werden. Deshalb wurde die Kurzarbeit auch nicht befristet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter in Wain.

Seit November 2008 muss das Unternehmen mit einem Umsatzrückgang von 20% kämpfen - verglichen mit 2007 - so der Bericht weiter. So musste das Unternehmen, welches Schaltschranklösungen herstellt, 15 Leiharbeiterstellen in Wain abgebauen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2