Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 06 Februar 2009

Zieht sich NEC aus PC-Geschäft in Europa zurück?

Das japanische Unternehmen wird sich vielleicht aus dem PC-Geschäft in Europa, Asien und dem Nahen Osten zurückziehen.
Diese Entscheidung - erklärte das Unternehmen - beruhe vor allem auf die gesunkene Nachfrage und die starke Konkurrenz in diesem Segment, berichtet Reuters. NEC Computers SAS, Tochterunternehmen in Frankreich, produziert derzeit rund 400.000 PCs pro Jahr. Allerdings - so ein Sprecher bei NEC - vehandelt das Unternehmen gerade mit französischen Gewerkschaften, die PC-Produktion zu beenden und die Anlage zu schliessen. Das Werk in Frankreich beschäftigt derzeit 510 Mitarbeiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1