Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 19 Januar 2009

Carl Zeiss IMT übernimmt Holometric Technologies

Zum Ende des Jahres 2008 hat die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH die Holometric Technologies bestehend aus den Gesellschaften Holometric Technologies Forschungs- und Entwicklungs-GmbH sowie der Holometric Technologies Softwareentwicklungs- und Consulting GmbH, beide ansässig in Essingen, übernommen.
Carl Zeiss IMT und Holometric Technologies verbindet eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft. Das von Holometric Technologies entwickelte und von Carl Zeiss IMT exklusiv vertriebene Software-Produkt HOLOS zählt zu den weltweit führenden SW-Paketen zur Messung von Freiformflächen.

Dr. Rainer Ohnheiser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Carl Zeiss IMT erläutert: „Unsere Kunden sehen sich immer größeren Herausforderungen im globalen Wettbewerb ausgesetzt. Die von Holometric Technologies entwickelte Software und das dort vorhandene Know-how stärken unser Portfolio an wichtigen Stellen. Damit intensivieren wir unser Bestreben, Lösungen anzubieten, die unsere Kunden nachhaltig voranbringen.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.02.08 17:15 V9.2.4-2