Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 19 Dezember 2008

Acutronic startet Neubau in Februar 2009

Acutronic wird im nächsten Jahr die Expansion seines Firmensitzes in Bubikon einleiten. Baubeginn soll im Februar 2009 sein.
Acutronic, Hersteller von Bewegungssimulatoren für die Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Automobilindustrie, erhält einen neuen Firmensitz in der heutigen Standortgemeinde Bubikon, Schweiz. Durch die stetige Expansion in den letzten Jahren wurden die räumlichen Verhältnisse im „Techcenter Schwarz“ immer knapper. Das Unternehmen musste sich deshalb nach Möglichkeiten zum Ausbau des Firmensitzes umsehen, wobei sowohl ein Neubau vor Ort als auch ein Standortwechsel in Frage kamen.

Wie Marketingleiter Beat F. Brunner ausführt, glaubt Acutronic an den Standort Bubikon: „Hier gefällt es unseren Mitarbeitenden und unseren Kunden. Der Standort liegt in der Nähe von Fachhochschulen, der Universität und der ETH. Hier können wir auf gut ausgebildetes Personal zählen. Zudem verfügt die Region über einen hohen Freizeitwert und ist dennoch nahe an der Stadt Zürich und am Flughafen.“

Im Februar 2009 soll mit dem Bau begonnen werden, der voraussichtlich im Dezember desselben Jahres bezogen werden kann.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1