Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 28 Oktober 2008

Neuer bleifrei-HAL Prozess bei Häusermann

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage hat sich das Unternehmen sazu entschlossen, die Fertigung um einen neuen, RoHS tauglichen Prozess zu erweitern.
Ab sofort steht eine neue HAL-LF (Hot Air Leveling Lead Free) Anlage zur Verfügung, welche die Flexibilität von Häusermann - hinsichtlich RoHS-konformer Oberflächen - deutlich erhöhen wird. Durch dieser Investition sollen RoHS-konforme bleifreien Heißluftverzinnung (HAL-LF) in horizontaler Fertigungstechnologie mit bestmöglicher Oberflächenbeschaffenheit, kombiniert mit geringst möglicher Belastungen für Material und Umwelt angeboten werden.

Bei der neuen Anlage handelt es sich um eine horizontale Durchlaufanlage mit Vorreinigung, Verzinnung auf Welle und Abblaseeinheit mittels Heißluft. Der Vorteil des horizontalen Prozesses liegt unter anderen darin, dass sich durch die waagrechte Beschichtung das flüssige Zinn sehr gleichmäßige auf den Flächen verteilen kann und dadurch Zinnanhäufungen reduziert werden können.

Der Prozeß wurde mit bleifreier Zinn Legierung von Balver Zinn Type SN 100 CL qualifiziert und die UL Freigabe darfür eingeholt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1