Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 10 Oktober 2008

Steht AB Elektronik wieder vor Arbeitszeitverkürzung?

Auf Grund der momentan schwierigen Wirtschaftslage erwägt die Geschäftsführung von AB Elektronik eine weitere Arbeitszeitverkürzung.
Die Geschäftsführung kündigte bereits Ende September an -aufgrund der schlechten Auftragslage - die Arbeitszeit von derzeit 32 auf 30 Stunden pro Woche zu kürzen, berichten die ruhrnachrichten. Dezeit wird die Arbeitszeit durch eine Betriebsvereinbarung geregelt, aber diese läuft Ende des Jahres aus.

Eine Arbeitszeitverkürzung würde jedoch auch eine Kürzung anderer Leistungen nach sich ziehen. So werden neben dem Lohn auch alle Leistungen beeinflusst, die sich auf das Bruttogehalt beziehen - Rentenversicherung, Krankengeld oder auch Arbeitslosengeld.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1