Anzeige
Anzeige
Anzeige
Distribution | 29 September 2008

Future Electronics mit neuem Distributionszentrum in Leipzig

Das kanadische Vertriebsunternehmen Future Electronics wird in Leipzig ein neues Distributionszentrum eröffnen. Dieses wird für den europäischen Raum zuständig sein.
Über das Distributionszentrum, eine 15.000 m² große Greenfield-Lösung, werden zukünftig Hersteller aus der Elektronikindustrie in ganz Europa sowie dem nahen Osten unter anderem mit Halbleitern, passiven Verbindungskomponenten, LCD-Displays, kabellose Übertragungsmedien, RFID-Lösungsmodulen sowie einer Vielzahl weiterer Elektronikkomponenten beliefert.

Witron Logistik ist für die Konzeption und Implementierung sämtlicher logistischer Komponenten wie IT, Steuerungstechnik, Fördertechnik, Behälter- und Palettenstahlbau verantwortlich. Im 10-gassigen AKL mit 255.000 Behälter- und 4.400 Palettenstellplätzen kann Future zukünftig 66.000 verschiedene Artikel lagern. Täglich sollen dann ca. 4.200 Pakete das Distributionszentrum verlassen. Dies entspricht einer Kommissionierleistung von 18.000 Picks pro Tag. Der Invest für den Witron-Liefer- und Leistungsumfang beträgt €20,5 Millionen, wobei die gesamte Investitionssumme bei rund €40 Millionen liegt. Die produktive Nutzung der Anlage ist für Anfang 2010 geplant.

Bildquelle: Witron

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1