Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 21 Dezember 2007

Siemens plant neues Werk in Oberösterreich

Laut Presseberichten will Siemens in Oberösterreich eine neues Werk aufbauen, in dem auf 23.000 Quadratmetern Schaltanlagen produzieren werden sollen. Siemens wollte die Angaben nicht bestätigen.
Das neue Siemens-Werk mit 300 Arbeitsplätzen soll laut Presseberichten in Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich entstehen. Das Investitionsvolumen wird angeblich rund 15 Mio. Euro umfassen. Eine feste Zusage soll es laut den "Oberösterreichischen Nachrichten" (OÖN) Anfang kommenden Jahres geben. Noch stehe die Genehmigung durch die Konzernmutter in München aus.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2