Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 19 Dezember 2007

Frost and Sullivan zeichnet Siplace D-Serie aus

Die Analysten der bekannten Unternehmensberatung Frost & Sullivan zeichnen die Bestückungsmaschinen Siplace D-Serie von Siemens mit dem 2007 European Technology Innovation Award aus.
Es werden unter anderem die verschiedenen Ausbaustufen und unterschiedlichen Kopfmodule des Siplace-Bestückautomaten sowie seine Fähigkeit modernste 01005-Bauteile präzise und ohne Geschwindigkeitsverluste zu verarbeiten, honoriert. Zusätzlich wurden die zahlreichen Innovationen von Siemens Electronics Assembly Systems, die laut Studienergebnissen von Frost & Sullivan in den letzten Jahren maßgeblich zu Fortschritten bei der hochpräzisen Verarbeitung von SMT-Bauelementen beigetragen haben, gewürdigt. In der Laudatio werden die Siplace D-Serie, das digitale Siplace Vision-System und der flexible Dual-Transport als Beispiele für branchenweit herausragende Entwicklungen benannt.

Die im Dezember 2007 an das globale Siplace-Team vergebene Auszeichnung basiert exklusiv auf den Auswertungen Frost & Sullivan-interner Expertisen und Interviews mit SMT-Fachleuten. Die weltweit renommierten Technologieberater und Marktanalysten honorieren damit die zahlreichen Innovationen, mit denen Siplace in den letzten Jahren aktiv und maßgeblich zur technologischen und wirtschaftlichen Weiterentwicklung der Elektronikbranche beigetragen hat.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2