Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 26 November 2007

B&R eröffnet weitere Büros

B&R, ein Anbieter von Steuerungs-, Visualisierungs- und Antriebstechnik, baut sein Vertriebsnetz massiv aus. In letzter Zeit wurden weitere Büros in Italien, Berlin und und Tschechien.
Das nunmehr vierte Büro von B&R Italien befindet sich im Industriezentrum von Brescia rund 100 Kilometer östlich von Mailand. Büroleiter Dario Rovelli ist seit 2001 bei B&R Italien tätig. Mit solidem Fachwissen und Unterstützung eines jungen Teams hochqualifizierter Ingenieure kann Rovelli integrierte und technisch hochstehende Lösungen für die Kunststoff-, Verpackungs-, Lebensmittel- und Getränke- sowie Holz- und Textilindustrie anbieten. B&R Italien hat seinen Hauptsitz in Mailand und Verkaufsbüros in Padua und Bologna.

Zum 1. Dezember eröffnet B&R in Berlin sein siebtes Technisches Büro in Deutschland. Geleitet wird das TB Nordost von Frank Mochow (43). Mochow kann auf einschlägige Erfahrung in der Projektierung von Automatisierungslösungen zurückgreifen. Zuletzt war er verantwortlich im Vertrieb von Automatisierungskomponenten und -systemen eines namhaften Herstellers tätig. Das Technische Büro Nordost ist zuständig für die Regionen Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. Im Technologiezentrum Adlershof, im Südosten Berlins, steht B&R Kunden die komplette Infrastruktur zur Verfügung. Dazu gehören neben einem Schulungszentrum für Automatisierungsprodukte eine Applikationsmannschaft, die den Anwender beim Einsatz von B&R Automatisierungstechnik unterstützt. Dies ist damit das 14. Vertriebsbüro in Deutschland. Insgesamt werden in Deutschland über 130 Mitarbeiter beschäftigt.

Bereits im September hat B&R ein zweites Büro in Tschechien eröffnet. B&R ist bereits seit über 10 Jahren mit einem Büro in Brünn, Tschechien vertreten. Um die Kunden westlich von Prag noch besser bedienen zu können, hat B&R ein neues Büro in Prag eröffnet. Mit der Leitung des Büros Prag wurde ein erfahrener Spezialist aus der Automatisierungsbranche, Dipl.-Ing. Michael Ozabal (39), beauftragt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2