Anzeige
Elektronikproduktion | 22 August 2007

T-Mobile verkauft Apple iPhone

Laut Financial Times Deutschland (FTD) soll T-Mobile künftig exklusiver Vertriebspartner von Apple für die Vermarktung des iPhone in Deutschland werden. Apple hat den Netzbetreibern in Europa weitgehende Zugeständnisse abgerungen.
Um das Mobiltelefon in Deutschland exklusiv verkaufen zu dürfen, müsse T-Mobile laut FTD ein Zehntel der mit dem iPhone erzielten Umsätze an Apple abtreten. Entsprechende Verträge haben auch Orange für Frankreich und O2 für Großbritannien vor wenigen Tagen abgeschlossen. T-Mobile wollte sich hierzu derzeit nicht äußern.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.02.08 17:15 V9.2.4-2