Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 20 Juni 2007

Endress+Hauser gründet Sales Center in der Türkei

Endress+Hauser stärkt das weltweite Vertriebs- und Servicenetz mit einem eigenen Sales Center in der Türkei.
Die auf industrielle Messtechnik und Automatisierungslösungen spezialisierte Firmengruppe will so die erfolgreiche Arbeit des bisherigen Repräsentanten fortsetzen und die türkischen Kunden künftig noch besser betreuen.

"Die Türkei bildet auch wirtschaftlich eine Brücke zwischen Europa und Asien", begründet Klaus Endress, Chef der Endress+Hauser Gruppe, das Engagement am Bosporus. Die türkische Wirtschaft ist in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen. "Insbesondere der Öl- und Gas-Sektor und die Zementindustrie, aber auch Automobilbau, Lebensmittelindustrie und Kraftwerksbereich sind starke Branchen mit gutem Wachstum", erklärt Michael Ziesemer, in der Firmengruppe verantwortlich für Vertrieb und Marketing. Enge wirtschaftliche Verbindungen bestehen sowohl mit Europa als auch mit dem Nahen Osten.

Endress+Hauser war seit fast 30 Jahren durch eine Vertretung gut auf dem türkischen Markt repräsentiert. "In dieser Zeit hat sich das Team um die Geschäftsführer Nezihi Akgül und Lütfü Bilgen einen guten Ruf erarbeitet und viel Know-how aufgebaut", berichtet Michael Ziesemer. "Wir freuen uns deshalb, dass wir Herrn Bilgen und seine Mannschaft für die neue Aufgabe unter dem Dach von Endress+Hauser gewinnen konnten." Von Istanbul aus werden zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig die Kunden in der Türkei betreuen. Michael Ziesemer erwartet, dass die Projekttätigkeit in der Türkei weiter stark zunehmen wird. "Wir wollen an diesem Wachstum deutlich teilhaben und werden Endress+Hauser Türkei deshalb zügig personell verstärken", so der Vertriebs- und Marketingchef der Firmengruppe.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1