Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 14 Juni 2007

Siemens A&D weiht Neues Technologie- und Applikationscenter ein

Siemens Automation and Drives (A&D) hat in Erlangen ein neues Technologie- und Applikationscenter eingeweiht. Für das A&D-Geschäftsgebiet Motion Control Systems (MC) entstand in Erlangen am Standort Frauenauracher Straße binnen eines Jahres auf rund 7000 Quadratmetern ein Gebäude mit Maschinenhalle und Büroräumen.
Der Neubau beherbergt Werkzeug- und Produktionsmaschinen, die zur Technologieentwicklung, zu Demonstrationen und Schulungen für Maschinenhersteller und Endanwender zur Verfügung stehen. Insgesamt investierte Siemens rund neun Millionen Euro in den Neubau.

„Das neue Technologie- und Applikationscenter ist ein wichtiger Meilenstein, um gerade für die Ansprache unserer mittelständischen Kunden neue Impulse zu setzen“, so Dr. Olaf Rathjen, Leiter des A&D-Geschäftsgebiets MC. Neben dem System- und Lösungsangebot und dem weiteren Engagement bei Simulationswerkzeugen trage das Technologie- und Applikationscenter wesentlich dazu bei, die Position von Siemens als Weltmarktführer bei Motion-Control-Lösungen zu festigen und weiter auszubauen. In den Maschinenhallen sind sowohl Werkzeug- als auch Produktionsmaschinen installiert. Hier können zusammen mit Maschinenherstellern Automatisierungslösungen erprobt und weiterentwickelt werden. Diese Maschinen werden aber auch gleichzeitig zur Schulung der Bediener und Anwender genutzt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-1