Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bauteil | 13 Juni 2007

SPOERLE ernennt Eric Schuck zum weiteren Geschäftsführer

Eric Schuck, seit Januar 2005 Vice President Sales beim Distributor SPOERLE, wurde mit sofortiger Wirkung zum weiteren Geschäftsführer der Arrow Central Europe GmbH ernannt.
Er berichtet in seiner erweiterten Funktion weiterhin an Heinz-Walter Wiegand, Managing Director der Arrow Central Europe-Gruppe. Eric Schuck begann im Juli 1984 seinen Werdegang bei Arrow Electronics, Inc. und war in den vergangenen 23 Jahren in unterschiedlichen Funktionen im Vertrieb als auch auf Marketingebene tätig. Der Schwerpunkt seiner Arbeit wird nach wie vor auf der Division SPOERLE liegen.

Als Sales Manager für Arrow in Süd-Kalifornien sammelte Eric Schuck 1987 erste Erfahrungen als Führungskraft. Nach weiteren leitenden Tätigkeiten für Arrow in den darauffolgenden Jahren stieß er 1996 erstmals zu SPOERLE, um in Zentraleuropa den Aufbau des Technischen Marketings und der FAE-Gruppen in die Hand zu nehmen. Während seinen ersten vier Jahren in Europa stärkte Eric Schuck erfolgreich die Bindung an strategisch wichtige Partner und forcierte die Anstrengungen im Demand Creation Bereich. Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten Ende 1999 stieß Eric Schuck zur Arrow/Zeus Gruppe, die er ab Mai 2001 erfolgreich als Präsident anführte.

Im Februar 2005 kehrte Eric Schuck als Vice President Sales für den Vertrieb der Division SPOERLE nach Deutschland zurück. Das erfolgreiche "Back-to-Basics"-Konzept, das die stärkere lokale Bindung der Vertriebseinheiten unter Nutzung der globalen Ressourcen von Arrow vorsieht, wurde von ihm ins Leben gerufen.

"Wir freuen uns, mit der Ernennung von Eric Schuck zum Geschäftsführer seine Verdienste zu würdigen und seine Verantwortung ganzheitlich auf den Geschäftsbereich SPOERLE zu erweitern", sagt Heinz-Walter Wiegand. "Ich sehe einer Fortsetzung der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit der vergangenen zweieinhalb Jahren entgegen und wünschte Eric Schuck viel Erfolg in seinem erweiterten Aufgabenfeld."

"SPOERLE ist bestens aufgestellt, um die Zufriedenheit unserer Geschäftspartner weiter zu erhöhen", bedankt sich Eric Schuck. "Mit dem 'Back-To-Basics'-Konzept steht uns ein Werkzeug zur Verfügung, um bereichsübergreifend die bestehenden Kräfte im Unternehmen so anzuordnen, dass SPOERLE auch weiterhin an der Spitze einer Entwicklung steht, die Arrow weltweit als bevorzugten Partner für unsere Kunden und Lieferanten etabliert."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2