Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rheinmetall Elektronikproduktion | 22 Mai 2017

Rheinmetall erhält Großauftrag

Die zu Rheinmetall Automotive gehörende KS Huayu AluTech GmbH in Neckarsulm hat von einem weltweit tätigen deutschen Automobilhersteller einen Großauftrag zur Herstellung von Gehäusen für Elektromotoren von Personenkraftwagen erhalten.
Bei einer Laufzeit von sieben Jahren hat der Auftrag hat ein Gesamtvolumen von EUR 100 Mio. Der Produktionsstart für die Aluminium-Gehäuse soll bereits Mitte 2018 bei der ebenfalls zu Rheinmetall Automotive gehörenden chinesischen KPSNC Kolbenschmidt Pierburg Shanghai Nonferrous Components erfolgen.

Die Komponenten werden bei reinen Elektrofahrzeugen verschiedener Pkw-Modelle des Automobilherstellers zum Einsatz kommen. Diese Fahrzeuge verfügen über eine Reichweite von mehreren hundert Kilometern und sind exklusiv für den chinesischen Markt bestimmt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1