© bmw Elektronikproduktion | 17 Mai 2017

Delphi ist Entwicklungspartner von BMW, Intel und Mobileye

Die BMW Group, Intel und Mobileye haben Delphi als neuen Entwicklungspartner und Systemintegrator für ihre State-of-the-Art Plattform zum Autonomen Fahren vorgestellt.
Im Juli 2016 haben die BMW Group, Intel und Mobileye bekannt gegeben, KnowHow und Ressourcen bündeln zu wollen, um die Serienproduktion von hoch- und vollautomatisierten Fahrzeugen bis 2021 zu ermöglichen.

Die Kooperationspartner haben seitdem eine skalierbare Architektur entwickelt, die von anderen Fahrzeugentwicklern und Herstellern adaptiert werden kann, um eigene Designoptionen zu verfolgen und eine markenspezifische Differenzierung zu schaffen.

Delphi hat für die BMW Group bereits einen Prototypen der Computing Plattform entwickelt und arbeitet gemeinsam mit Intel und Mobileye in den Bereichen Wahrnehmung und Sensor Fusion sowie an High Performance Computing Elementen für das automatisierte Fahren. Zudem könnte Delphi notwendige Hardware-Komponenten bereitstellen.

Die Partnerschaft zwischen Delphi und den Kooperationspartnern ist nicht-exklusiv. Die Kooperationspartner arbeiten daran, weitere Integrations- und Entwicklungspartner zu gewinnen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.07.08 11:27 V8.5.6-2