Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Aixtron Elektronikproduktion | 13 April 2017

Aixtron kooperiert mit asiatischem OLED-Displayhersteller

Aixtron SE, Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, hat von einem asiatischen OLED-Displayhersteller eine Bestellung über eine Depositionsanlage erhalten.
Diese soll noch in der zweiten Jahreshälfte 2017 beim Kunden installiert werden. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Technologie von Aixtron für die Produktion von OLED-Displays zu qualifizieren.

„Vor dem Hintergrund der stetig steigenden Zahl von Anwendungen für OLEDs, ist dies ein wichtiger Meilenstein in der Vermarktung unserer Depositionsanlagen-Technologie. Wir freuen uns, unsere Anlagen und Prozesse in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden weiter zu verbessern“, so Andreas Tönnis, Group Head New Technologies bei Aixtron.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-2