Anzeige
Anzeige
Anzeige
© lacroix Elektronikproduktion | 22 März 2017

Lacroix expandiert in Polen

Der französische EMS-Dienstleister Lacroix Electronics hat die Zusage für eine Expansion seiner Geschäftsaktivitäten in der Sonderhandelszone Pomorska (Polen) erhalten.
Die nun zu tätigenden Investitionen, mit einer Gesamtsumme von PLN 58,79 Mio. (EUR 13,7 Mio.), sollen der Ausweitung der Produktionskapazitäten in der bereits bestehenden Fertigungsanlage, sowie der Implementierung neuer Technologien dienen. In diesem Zusammenhang werden rund 200 Arbeitsplätze in der Region geschaffen.

Lacroix Electronics hat vor 18 Jahren in Kwidzyn mit der Elektronikproduktion begonnen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-1