Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© cms electronics Elektronikproduktion | 17 März 2017

cms electronics auf Expansionskurs

Der Fertigungsstandort von cms electronics GmbH in Fonyod (Ungarn) wird erweitert.
Vor Kurzem wurden 87 Prozent der Firmenanteile von cms manufacturing am ungarischen Standort von cms electronics erworben. Die restlichen 13 Prozent bleiben im Besitz des bisherigen Partners vor Ort. Ebenso hat das Unternehmen die komplette Grundstücks- und Gebäudestruktur gekauft, sodass ihm jetzt insgesamt 6'000 Quadratmeter Produktionsfläche (inklusive Raumreserve) am ungarischen Fertigungsstandort zur Verfügung stehen.

Die zusätzliche Fläche soll der geplanten Erweiterung der Kapazitäten in der manuellen Fertigung und der Fertigung für den Medizintechnikbereich dienen. Mit der Steigerung der Kapazitäten soll im Verlauf des Jahres auch der Personalstand deutlich wachsen.

„Die Übernahme der Anteile hat sich angeboten, da sich ein Gesellschafter aus Altersgründen aus dem Geschäft zurückzieht“, erklärt der Geschäftsführer Michael Velmeden, „Auch der Zeitpunkt war günstig, nachdem wir gerade unser erfolgreichstes Jahr abgeschlossen hatten.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.04.21 15:29 V8.0.7-1