Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tom schmucker dreamstime.com Elektronikproduktion | 20 Februar 2017

Accu Holding: Beendigung Nachlassstundung und voraussichtliche Konkurseröffnung

Wie bereits am 30. Januar 2017 angekündigt, hat der Verwaltungsrat der Accu Holding AG den Verkauf der Beteiligung an der Nexis a.s., der letzten wesentlichen Beteiligung Accu, rechtlich formell abgeschlossen.
Am 20. Februar 2017 läuft die Frist der provisorischen Nachlassstundung aus. Mit dem Abschluss des Verkaufsprozesses über die Beteiligung an der Nexis a.s. wurde das Hauptziel der Nachlassstundung erreicht. Der Verwaltungsrat wird deshalb keine Verlängerung der Nachlassstundung beantragen.

Aller Voraussicht nach wird das Bezirksgericht in Hochdorf in den nächsten Tagen somit den Konkurs über die Accu Holding AG eröffnen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2