Anzeige
Anzeige
© Melinda Nagy Dreamstime.com Elektronikproduktion | 26 Januar 2017

Tonfunk: Profipay bei RB

Das von Tonfunk entwickelte Bezahlsystem „Profipay“ wird künftig in der „Red Bull Arena“ in Leipzig eingesetzt.
Der Stadionbetreiber hat sich nach einem neunmonatigen Auswahl- und Testverfahren für das neuartige Bezahlsystem aus Ermsleben entschieden. „Profipay“ ermöglicht die parallele Nutzung von Bargeld und Paycard.

Tonfunk hat sich damit gegen etablierte Mitbewerber durchgesetzt. „Profipay“ unterscheidet sich gleich in mehreren Punkten von den bisher eingesetzten Bezahlsystemen anderer Hersteller. Erste Kassen sind in der „Red Bull Arena“ in Leipzig bereits seit März im Testmodus im Einsatz. Eine umfassende Installation soll bis Anfang 2017 erfolgen. Insgesamt werden 170 Verkaufsstellen angeschlossen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.03.25 15:01 V8.0.2-2