Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Leiterplatten | 07 September 2016

Erfolgreiche ISO-Rezertifizierung bei Holders Technology

Die Holders Technology GmbH in Kirchheimbolden hat Anfang September erfolgreich die ISO-Rezertifizierung bestanden.
Seit 2004 ist der Zulieferer für die Leiterplattenbranche aus der Pfalz damit ISO-zertifiziert.

„Dank der langen Erfahrung und der guten Vorbereitung verlief die Auditierung schnell und reibungslos“ erklärte Qualitätsleiter und Prokurist Alexander Groth.

Geschäftsführer Frank van der Hulst ergänzte: „Wir sind sehr froh, dass mit der erneuten Zertifizierung die Zuverlässigkeit und Beständigkeit unserer Abläufe bestätigt wurden.“

Zusammen mit den erforderlichen Umstrukturierungen im Sommer, Neueinstellungen, Investitionen in den Maschinenpark und neuen Produktideen sieht man sich für die Zukunft gut gerüstet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2016.12.08 23:17 V7.6.3-1