Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 05 März 2007

Höft & Wessel meldet Umsatzverschiebung

Die Höft & Wessel AG wird für das Geschäftsjahr 2006 einen Konzernumsatz von 74,0 (Vorjahr: 84,7) Mio. Euro ausweisen. Projektumsätze in Höhe von 2,6 Mio. Euro, die für Ende Dezember 2006 geplant waren, werden nunmehr im 1. Quartal 2007 realisiert.
Erfreulich entwickelte sich der Auftragsbestand, der per 31. Dezember 2006 mit 60 Mio. Euro um 52 Prozent über dem Vorjahreswert von 39,4 Mio. Euro liegt. Nach heutiger Einschätzung wird deshalb im Geschäftsjahr 2007 ein Umsatz von über 90 Mio. Euro und ein zufriedenstellendes Ergebnis erwartet.
Die Höft & Wessel AG mit Sitz in Hannover wurde 1978 gegründet und entwickelt und produziert mobile Datenerfassungsgeräte, innovative Ticketingsysteme und robuste Parksysteme.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1