Allgemein | 02 März 2007

Siemens sucht 2000 Ingenieure

Verschiedene Branchenverbände haben erst kürzlich vor einem drohenden Mangel Ingenieuren geklagt. Nach einem Bericht des Handelsblattes sind allein bei Siemens 2500 Stellen für Spezialisten offen.
Siemens hat verstärkt mit dem Fachkräftemangel in Deutschland zu kämpfen und sucht vor allem Mitarbeiter für Forschung, Entwicklung, Vertrieb und Ingenieurwesen. „Sollte der Konjunkturmotor in Deutschland weiter brummen, wäre es nicht ungewöhnlich, wenn sich die Zahl der offenen Stellen bei Siemens weiter erhöht“, sagte ein Konzernsprecher. Vor allem die Automatisierungssparte A&D und der Kraftwerksbereich suchen dringend Spezialisten. Rund vier Fünftel der 2500 offenen Stellen sind nur für Hochschulabsolventen ausgeschrieben.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-1