Anzeige
Anzeige
© baloncici dreamstime.com Elektronikproduktion | 28 Januar 2014

AEG verkauft Geschäftseinheit an Advanced Energy Industries

Die AEG Power Solutions GmbH wird das Geschäft mit Power Control Modules an Advanced Energy Industries Deutschland GmbH, Metzingen, (einem Tochterunternehmen der Advanced Energy Industries, Inc.) veräußern.
Die Geschäftseinheit Power Controle Modules verbuchte zuletzt einen Jahresumsatz von rund EUR 14 Millionen.

AEG Power Solutions hat zudem einen langfristigen Produktionsvertrag mit Advanced Energy Industries unterzeichnet. AEG wird - in der Fabrik in Warstein-Belecke (Deutschland) - die Module für Advanced Energy Industries produzieren.

"Mit Advanced Energy Industries haben wir einen starken und zuverlässigen Partner gefunden, der das Geschäft mit Power Control Modulen weiterentwickeln und ausbauen wird", erklärte Jeffrey Casper, CRO und Mitglied des Board of Directors. "Diese Vereinbarung ist ein wichtiger Schritt in der derzeitigen Reorganisation der AEG Power Solutions Group."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2