Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© alexander podshivalov dreamstime.com Leiterplatten | 10 Januar 2014

Schweizer ist nach EN 9100 zertifiziert

Die Schweizer Electronic AG wurde erfolgreich nach EN 9100 geprüft und ist nun zertifizierter Zulieferer für die Luft- und Raumfahrt-Industrie.
Somit kann das Unternehmen jetzt auch Leiterplattenlösungen, die sich auf die Bereiche Leistungselektronik, Embedding und Systemkosten- Reduktion fokussieren, Kunden der Luftfahrtindustrie anbieten. Auch in dieser Branche schreitet die Elektrifizierung unaufhaltsam voran und strebt die kontinuierliche Reduktion von Kraftstoff, CO2 und Gewicht an.

Darüber hinaus hat Schweizer Ende des vergangenen Jahres erfolgreich die Zertifizierungen ISO 14001 „Umweltmanagement“, ISO 50001 „Energiemanagement“ und die Rezertifizierung nach ISO/TS 16949 „Automotive“ bestanden.

Somit durchlief das Unternehmen 2013 vier Audits, darunter drei Neuzertifizierungen, die erfolgreich bestanden wurden. Alle Zertifizierungen wurden in einem integrierten Managementsystem zusammengeführt.

„Mit der Erlangung von Zertifikaten lassen wir uns von unabhängiger Seite bestätigen, dass unsere Produkte nach international festgelegten Qualitätsstandards hergestellt werden und dass bezüglich Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz mehr getan wird, als der Gesetzgeber fordert“, betont Nicolas Schweizer, Chief Commercial Officer der Schweizer Electronic AG. „Dies zeigt unseren Kunden deutlich auf, dass das Unternehmen auch weiterhin mit profundem Fachwissen und seiner bekannten Qualität dem zufriedenen Kundenstamm und neuen Kundengruppen zur Verfügung steht.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-1