Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 08 Dezember 2006

Quanta will LCD TV Produktion von Deutschland nach Polen verlagern

Michael Wang , CEO des taiwanesischen EMS-Unternehmens Quanta Computers, hat angedeutet, dass die in Aachen vorhandene Produktionslinie für LCD-Fernsehgeräte nach Polen verlagert werden soll.
Polen hat für Quanta oberste Priorität, auch Wettbewerber wie LG.Philips LCD und Sharp produzieren bereits dort. Die Investition sei auch notwendig, um die Lieferverpflichtungen von einer Million Geräten in 2007 erfüllen zu können.

Die bestehende LCD-TV-Produktionslinie in Aachen ist nicht für Stückzahlen über eine Million Geräte pro Jahr ausgelegt. Sobald diese Stückzahl überschritten wird, ist es daher für Quanta unvermeidlich die Produktion nach Osteuropa zu verlagern, so Michael Wang.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1