Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 14 November 2006

Schweizer investiert in neue AOI-Systeme

Die Schweizer Electronic AG, einer der größten deutschen Leiterplattenanbieter, hat drei AOI-Systems (Automatische Optische Inspektion) des Typs Discovery 8 HR beschafft.
"Qualität ist für uns und unsere Kunden ein entscheidender Erfolgsfaktor", sagt Rene Achi, Projektmanager bei der Schweizer Electronic AG. Jacob Azran, President von Orbotech S.A., kommentiert: "Das Erreichen des höchst möglichen Qualitätsniveaus ist eines der wichtigsten Ziele für die Schweizer Electronic AG und ein integraler Bestandteil der Produktion. Wir freuen uns, dass sich Schweizer Electronic für unsere Discovery Systeme entschieden hat. Wir sind sicher, dass das Unternehmen mit diesen Systemen die Effizienz weiter verbessern und die Produktionskosten senken kann."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2