Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 November 2006

Enics wurde von Telenor Cinclus zum bevorzugten strategischen Partner gewählt

Telenor Cinclus und Enics bauen ihre bestehende Kooperation in diversen Bereichen der Electronics Manufacturing Services (EMS) aus.
Enics erbringt EMS-Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Manufacturing, After Sales
und Logistik über den gesamten Produkte-Lebenszyklus von Telenor Cinclus' wachsender
Produkte-Palette hinweg. Im Rahmen dieser Kooperation werden die Dienstleistungen von
Enics innerhalb der nächsten drei Jahre eine geschätzte Höhe von 50 Millionen Euro erreichen.
“Enics' langjährige Erfahrung, die breite Palette an Dienstleistungen, der Support entlang
des gesamten Lebenszyklus und ein starker Fokus auf das industrielle Feld schaffen eine
verlässliche Plattform für unsere AMR- (Automatic Meter Reading) Produkte", sagt Espen-
Odland Larsen, CFO der Telenor Cinclus.

“Enics' Fähigkeiten im Bereich der Leiterplatten- Bestückung, der Konfiguration verschiedener Gerätevarianten und der Logistik- Dienstleistungen in Kombination mit der globalen Präsenz des Unternehmens sind perfekt geeignet für unsere Expansion in der AMR-Technologie."
“Wir sind sehr glücklich darüber, ein so etabliertes und dynamisch wachsendes Unternehmen
wie Telenor Cinclus zu beliefern“, sagt Dirk Zimanky, Senior Vice President, Customer
Relationship Management (CRM), Enics Group. „Telenor Cinclus' innovative und technisch
anspruchsvolle Produkte passen perfekt zu unserem strategischen Fokus auf professionelle
industrielle Applikationen. Darüber hinaus belegt diese Erweiterung unserer Kooperation mit
Telenor Cinclus, dass Enics' breite Palette an Dienstleistungen verbunden mit unseren
globalen Ressourcen perfekt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind."
“Dank unserer besonderen Fähigkeit, die Kundenbedürfnisse umfassend zu erfüllen und der
Kombination von globaler Hochvolumen-Fertigung mit lokalen Konfigurations- und Logistik-
Dienstleistungen verfügt Enics über die Ressourcen, um die Anforderungen von Telenor
Cinclus während den kommenden Jahren zu erfüllen", erklärt Jouko Leisiö, Key Account
Manager, Enics Finnland.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1