Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 13 Oktober 2006

Automobilelektronik ist ein Kernthema auf der electronica 2006

Die electronica, Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen baut die Anwendungsorientierung weiter aus. Erstmals findet vom 13. bis 15. November 2006 parallel zur Messe die electronica automotive Conference 2006 statt.
An drei Tagen stellen hochrangige Vertreter von Weltmarktführern wie Delphi, DaimlerChrysler oder BMW in Vorträgen und Podiumsdiskussionen Strategien, Trends und Technologien in der Automobilelektronik vor.
Die electronica automotive Conference befasst sich mit den Hauptthemengebieten „Strategies, Trends and Markets“, “Sensors, Actuators and Mechatronic Systems Technologies for the Future" und “Future of Hybrid Vehicles, Robustness Validation".

Konferenzsprache ist englisch und alle Vorträge und Diskussionen basieren auf sogenannten „invited papers“ von Referenten aus den weltweit führenden Unternehmen der Automobilelektronik, der Automobilindustrie und ihrer Zulieferindustrie.
Der erste Konferenztag, Montag, 13. November 2006, steht unter dem Motto „Strategies, Trends and Markets“ und präsentiert in Vorträgen und Podiumsdiskussionen Themen wie Hybridtechnologie und Sicherheit, die Rolle der Halbleiterhersteller oder Produktivität und Qualität.

Am Dienstag, 14. November 2006, stehen unter dem Hauptthema “Sensors, Actuators and Mechatronic Systems Technologies for the Future" zwei Sessions auf dem Programm: “Sensor and actuator applications" und “Mechatronic goes to systems".

Mit dem Titel „Future of Hybrid Vehicles, Robustness Validation“ adressiert der dritte Konferenztag die Schwerpunkte „Power modules for hybrid systems" und „Robustness validation – an improved way for qualification of electronic components".

Um auch in den Anwendungsbereichen die klare Struktur der electronica beizubehalten, werden alle Aktivitäten zur Automobilelektronik unter dem Dach „electronica automotive“ zusammengefasst. Dazu zählen die Automotive Conference, das Forum und der Ausstellungsbereich zum Thema Automobilelektronik in Halle A6.

Weitere Aussteller insbesondere in den Segmenten Halbleiter und Embedded Systeme präsentieren ebenfalls Produkte und Anwendungen der Automobilelektronik.

Weitere Informationen zur electronica sind im Internet unter www.electronica.de zu finden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.05.30 12:54 V8.3.1-1