Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 03 April 2006

Weber übernimmt Leitung der Unternehmenskommunikation von Infineon

Thomas Weber (46) übernimmt als Corporate Vice President zum 15. April 2006 die Leitung der weltweiten Unternehmenskommunikation der Infineon Technologies AG, München, und berichtet in dieser Funktion direkt an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Wolfgang Ziebart.
Weber studierte Literatur, Politik und Philosophie in Freiburg, Paris, München und begann seine berufliche Laufbahn 1986 als Pressereferent im Unternehmensbereich Bauelemente der Siemens AG. Nach verschiedenen Stationen in der Unternehmenskommunikation von Siemens und zwei Aufenthalten in den USA war Weber bis April 2005 Pressechef des Konzerns und stellvertretender Leiter der Unternehmenskommunikation. Zuletzt verantwortete Weber die Kommunikationsabteilung des Siemens-Bereichs Power Generation.

„Die Vermittlung der Unternehmensziele an unsere Mitarbeiter und die Öffentlichkeit ist von entscheidender Bedeutung für den nachhaltigen Gesamterfolg des Unternehmens", sagte Dr. Wolfgang Ziebart. „Mit Thomas Weber haben wir einen international erfahrenen und anerkannten Kommunikationsprofi verpflichten können, der uns bei dieser zentralen Aufgabe unterstützen wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-1