Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 August 2006

Micron ehrt Rutronik zum 2. mal in Folge als "Distributor of the year in CE"

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH wurde von Micron Technology, führender Anbieter von Speicherlösungen und Bildsensoren, zum "Distributor of the year 2005 in CE" ernannt.
Als wichtigster Micron Vertriebspartner für Zentraleuropa erhielt der Broadliner die Auszeichnung zum zweiten mal in Folge und unterstreicht damit seine konstante Leistung. Bereits seit 2001 blicken beide Unternehmen auf eine fruchtbare Partnerschaft, deren Hauptfokus auf der Vermarktung von CMOS-Bildsensoren liegt. DRAM und Flash Produkte sind ebenfalls Gegenstand der Franchisepartnerschaft. Rutronik trieb den Absatz der CMOS-Bildsensoren entscheidend vorwärts und erzielte eine flächendeckende Marktdurchdringung der Micron-Produkte in Zentraleuropa. Im Zuge dessen will man die gemeinsamen Vertriebsaktivitäten noch stärker forcieren, um weitere Marktanteile in den vertikalen Zielsegmenten Computing-, Networking- und Kommunikation, Automotive und Consumerelektronik zu generieren.

Als Schlüsselfaktor für die kontinuierlich steigende Vermarktung der Micron-Produkte durch Rutronik betrachtet der Hersteller die umfassenden Services des Broadliner weit über die eigentliche Bauelemente Distribution hinaus: "Gerade bei Commodities spielt der Distributor und der von ihm gebotene Mehrwert für den Kunden eine große Rolle. Die Differenzierung erfolgt hier vor allem durch den Mehrwert an Technik- und Logistik-Support, den der Kunde bei Rutronik in vollem Umfang beanspruchen kann", erläutert Beate Kohlmann Account Manager - Central Europe, Micron Semiconductor (Deutschland) GmbH. Tilo Rollwa, Bereichsleiter Commodities bei Rutronik fügt hinzu: Durch unser "Full-Service" Prinzip erhält der Kunde nicht nur ein Bauteil, sondern umfassende Dienstleistungen im Paket. Damit wollen wir für unsere Micron-Linie sowohl die strategischen Key Accounts in diesem Bereich entscheidend ausbauen als auch den Absatz der Produktlinie NAND Flashes stärken."

Das Anforderungsprofil an die Bauelemente Distribution hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Härterer Wettbewerb im Markt, zunehmender Leistungs- und Kostendruck und immer kürzere Produktionszyklen fordern neben einem breitgefächerten Lieferprogramm ausgefeilte Servicekonzepte. Versierte Rutronik Ingenieure unterstützen während der gesamten Projektphase eines Endproduktes auf Produkt und Applikationsebene - von der Auswahl der Bauelemente bis hin zum Design-In. Eine Matrixstruktur verteilt das technische KnowHow auf fünf Säulen: Produktmarketing, Line Management, Field Application Engineers sowie Competence und Application & Tool Centers für Schlüsselthemen wie Automotive und Power Supply. In vielen Fällen führt dies zu einer Optimierung der Schaltung in wirtschaftlicher und technischer Hinsicht, erspart dem Entwickler das zeitintensive Suchen nach Alternativen und bringt den Kunden letztlich mehr Wirtschaftlichkeit durch ein schnelleres Time-to-Market.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2