Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 März 2009

Smartrac eröffnet fünfte Produktionsstätte in Thailand

Die neue Fabrik in Ayutthaya, in der Nähe von Bangkok, bietet zusätzlichen Raum für weiteres Wachstum. Das zusätzliche Gebäude wird für die neu geschaffene Sparte „Industrie & Logistik“ genutzt. Es dient außerdem zur Optimierung des Logistikbereichs und ermöglicht die Erweiterung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung.
Da immer mehr Wirtschaftszweige RFID Anwendungen einsetzen, um ihre Effizienz zu steigern und die Produktverfolgung zu vereinfachen, steigt die Nachfrage nach großen Stückzahlen qualitativ hochwertiger RFID Inlays beständig. Mit der neuen Produktionsstätte ist Smartrac in der Lage, schnell auf weiteren Kapazitätsbedarf und die Nachfrage nach neuen Produkten zu reagieren.

Seit dem Beginn der Massenfertigung von RFID Inlays im Jahr 2001 hat Smartrac seine Produktionsanlagen, die technologischen Grundlagen, das Produktportfolio, seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und seine Vertriebsorganisation kontinuierlich ausgebaut. Mit der neu eröffneten Fabrik in Ayutthaya unterhält das Unternehmen ein Netzwerk von elf Produktionsstätten auf vier Kontinenten.

„Thailand ist für unsere Geschäftstätigkeit eines der besten Länder weltweit“, sagt Manfred Rietzler, Technikvorstand von Smartrac. „Wir finden hier hoch qualifizierte Mitarbeiter und auch die ausgezeichneten Rahmenbedingungen im Hinblick auf Infrastruktur und die örtlichen Gegebenheiten haben uns dazu veranlasst, unseren Produktionsstandort in Ayutthaya weiter auszubauen. Die zusätzliche Kapazität macht es uns möglich, kurzfristige Volumenaufträge noch besser zu bedienen.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1