Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 15 Oktober 2008

Delphi Steckverbindungssysteme richtet High-Tech Produktion in Wuppertal ein

Delphi Steckverbindungssysteme hat eine 2-Komponenten Silikon Produktion für Steckverbindungssysteme in Wuppertal eingerichtet. Mit diesen Systemen werden Kabelstränge untereinander oder mit den Steuergeräten verbunden.
Warum das Delphi Kunden-Technologie-Zentrum Wuppertal neben anderen Funktionen zum Center of Competence für die 2-Komponenten Silikonfertigung wurde, erläutert Stefan Roenisch, Produktionsleiter in Wuppertal: „In Wuppertal haben wir im Kunden-Technologie-Zentrum weltweit eine der modernsten Fertigungen für Steckverbindungssysteme eingerichtet; eine so genannte 2-Komponenten-Fertigung, weil in einem Arbeitsschritt gleich zwei Materialkomponenten verarbeitet werden und das unter Reinstraumbedingungen,“ so Herr Roenisch.

Im Kunden-Technologie-Zentrum, Wuppertal, ist die Silikon-Spritzguss Fertigung und der zugehörige Werkzeugbau angesiedelt. Entwicklung, Produktion, Wartung und Vermarktung finden unter einem Dach eng verzahnt statt. "Die Verarbeitung von Silikon zu beherrschen, ist für uns eine Kernkompetenz."

Silikon ist im Vergleich zu thermoplastischen Elastomeren (TPE) temperaturbeständiger, hat eine bessere Dauerhaltbarkeit und Dichteigenschaften. Diese Eigenschaften sind notwendig um auch künftig noch die immer weiter steigenden Anforderungen der Automobilhersteller etwa bezüglich Vibration, chemischer Beständigkeit und thermischen Einflüssen zu erfüllen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1