Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 20 Mai 2008

Militär & Luftfahrt sind das neue IT für Connector Produzenten

Zwischen 1995-2000 waren Telekommunikation und Computer die aufstrebenden Märkte für die Connector Industrie. Nach einschneidenden Veränderungen sind nun Militär & Luftfahrt die wichtigsten Wachstumsmärkte für Connetor Produzenten.
Nach 2000 mussten Unternehmen, welche sich ausschließlich auf Telekommunikation und Computern spezialisiert hatten, zweistellige Verluste in Umsatz und Profit hinnehmen, berichtet ConnectorSupplier. Produktionsanlagen wurden geschlossen und die noch verbliebenen Produktionsanlagen wurden in Niedriglohnländer wie etwa China verlagert. Unternehmen, welche sich auf die Bereiche Militär / Raumfahrt, Industrie und Medizin spezialisiert hatten, konnten bessere Zahlen präsentieren.

Nichtsdestotrotz, der Computer und Telekommunikationsmarkt wächst wieder, jedoch mit einer wesentlich geringeren Rentabilität. Anstatt nach Akquisitionsmöglichkeiten innerhalb dieses Marktes zu suchen, versuchen Unternehmen nun ihr Portfolio zu erweitern, indem sie Unternehmen in den Bereichen Militär/Raumfahrt, Industrie und Medizin akquirieren.

ConnectorSupplier gibt folgende Gründe für die neue Entwicklung an:
- geringer oder kein Preisverfall—Produkte werden an Regierungseinheiten oder Verteidigungsfirmen verkauft
- hohe Handelsspannen
- Verkaufszahlen haben sich in den letzten 5 Jahren im zweistelligen Bereich erhöht
- Produktion bleibt im Land; in China werden z.B. keine amerikanischen oder europäischen Kampfflugzeuge produziert

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.20 13:29 V9.1.4-1