Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 29 November 2007

ELMOS verstärkt sein Distributionsnetzwerk in Europa

Die ELMOS Semiconductor AG hat neue Verträge mit insgesamt vier europäischen Distributoren unterzeichnet. Die Zusammenarbeit umfasst den Vertrieb des kompletten Portfolios von applikations- und kundenspezifischen Bausteinen (ASSPs und ASICs) der ELMOS-Gruppe.
Die neuen Distributoren für den deutschsprachigen Raum sind Ecomal in Kirchzarten und MEV Elektronik Service in Hilter. Der sonstige europäische Raum wird von Egli, Fischer & Co., Zürich, betreut. Zudem arbeitet ELMOS schon seit 2004 erfolgreich mit Channel Microelectronic in Bergkamen zusammen.
"ELMOS verbreitert durch die neuen Distributoren die Vertriebsaktivitäten und -kanäle. Wir haben unsere erweiterte Distributionsstrategie konsequent umgesetzt", so Dr. Frank Rottmann, Vorstand für Entwicklung und Vertrieb der ELMOS Semiconductor AG. "Vor wenigen Monaten haben wir mitgeteilt, dass wir Verträge mit neuen Distributoren in Asien unterzeichnet haben. Mit den neuen europäischen Partnern sind wir in weiteren wichtigen Märkten deutlich breiter aufgestellt."
Durch die Partnerschaft kann die Akquisition und die logistische Abwicklung von neuen Aufträgen aus den Bereichen Automobil-, Industrie- und Konsumgüterelektronik sowie der Medizintechnik realisiert werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.25 15:40 V8.7.2-2