Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 16 Mai 2006

Msystems will durch neue Technologie Preise für NAND-Flash reduzieren

Msystems hat eine neue Technologie entwickelt, mit der sich bei NAND-Flash-Speichern die Kosten reduzieren und die Speicherkapazität erhöhen lassen.
Die x4-Technologie kann anstatt bisher nur 2 Byte nun 4 Byte pro Zelle bei gleichem Platzbedarf speichern. Das Unternehmen hofft, dass mit dieser neuen Technologie auch die Herstellungskosten um fast 30 % reduziert werden können. Allerdings sind mit dieser neuen Technologie gewisse Risiken verbunden, wie ein höheres Fehlerrisiko, aber dafür will das Unternehmen bereits eine Lösung parat haben.

Die neue Technologie soll 2007 in die Serienproduktion gehen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1