Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 03 Mai 2006

Deutsch Group wird verkauft

Das französische Investmenthaus Wendel Investissement will die Deutsch Group übernehmen, einen Spezialisten im Bereich sehr leistungsfähiger Steckverbinder für die Luftfahrt, Verteidigung, sowie schwere Fahrzeuge und die Ölexploration.
Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung des CFIUS (Committee on Foreign Investment in the United States) und der Wettbewerbshüter in USA, Frankreich und Deutschland.

Die Deutsch Group wurde 1938 in den Vereinigten Staaten gegründet und ist gegenwärtig weltweit in 25 Ländern vertreten. Zu den Hauptmärkten des Unternehmens gehören die Vereinigten Staaten, Frankreich und Großbritannien. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 3.500 Mitarbeiter und erzielte 2005 einen weltweiten Umsatz von 500 Millionen US-Dollar. Von den weltweit zehn Produktionsstätten befinden sich drei in Frankreich. Durch die hohe Innovationsrate und die Kundenorientierung konnten die Deutsch Group in den letzten Jahren eine jährliche Wachstumsrate von 15 % erreichen.

Wendel Investissement ist ein an der Euronext Paris gelistetes Investitionsunternehmen. Die WENDEL Group wurde 1704 gegründet und wird immer noch durch die Wendel-Familien kontrolliert, die heute insgesamt 35 % von Wendel Investissement besitzen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1