Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Yellowscan Komponenten | 27 Oktober 2017

Velodyne LiDAR geht Partnerschaft mit YellowScan ein

Velodyne LiDAR hat einen Partnerschaftsvertrag mit YellowScan unterzeichnet, in dessen Rahmen die LiDAR-Sensoren VLP-16 Puck und VLP-16 Puck LITE für ein schlüsselfertiges LiDAR-System für UAV-Anwendungen in Surveyor von YellowScan integriert werden.
"YellowScan ist bekannt für sein Engagement für die Bereitstellung zuverlässiger und benutzerfreundlicher Sensorlösungen für die UAV-Branche, weshalb die Sensoren des Typs VLP-16 Puck eine naheliegende Wahl für das Surveyor-System sind", sagte Erich Smidt, Executive Director für Europa bei Velodyne LiDAR. "Die VLP-16-Puck-Sensoren gehören zu unseren neuesten Angeboten. Dabei wurden etliche Anstrengungen unternommen, um ihr Gewicht zu senken und gleichzeitig die Auflösung und Zuverlässigkeit beizubehalten, die man von den branchenführenden LiDAR-Sensoren von Velodyne erwartet."

"YellowScan Surveyor, die LiDAR-Komplettlösung, in die der hochmoderne Sensor VLP-16 von Velodyne integriert wird, ermöglicht es Kartierungsfachleuten, in weniger Zeit mehr zu erreichen. Grund sind die enorm hohe Dichte und die präzisen Messungen, die man durch UAV erhält", sagte Tristan Allouis, CTO von YellowScan.

Echtzeit-LiDAR-Systeme für UAV werden rund um die Welt für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen wie Vermessungen, Bauprojekte, Archäologie und Umweltwissenschaften genutzt, bei denen die ultrakompakten 3D-Laserkartierungslösungen von YellowScan gefragt sind.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1