© STMicroelectronics Komponenten | 28 Juni 2017

Low-Power-Module von STMicroelectronics

Oberflächenmontierbare, intelligente Low-Power-Module von STMicroelectronics sparen Platz in energieeffizienten Antrieben.
Das ist eine Produktankündigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
STMicroelectronics hat seine SLLIMM™-nano-Familie durch fünf neue, platzsparende und oberflächenmontierbare Intelligent Power Module (IPMs) erweitert. Damit besteht jetzt die Auswahl unter IGBT- und MOSFET-Ausgängen für den Einbau in den Motor oder andere Antriebs-Anwendungen mit beengten Platzverhältnissen. Das Leistungsspektrum reicht von sehr geringen Werten bis 100 W.

Die neuen Module punkten mit hoher Leitungs- und Schalteffizienz speziell in hart schaltenden Schaltungen mit Frequenzen bis zu 20 kHz. Die integrierte Gatetreiberschaltung ist durch Beeinflussung der Schaltspannungen und der Steilheit der Stromflanken (dV/dt bzw. di/dt) für minimale elektromagnetische Emissionen (EMI) ausgelegt. Das thermisch effiziente Gehäuse kommt der Zuverlässigkeit zugute und ermöglicht Designs ohne Kühlkörper. Dank der 2,7 mm betragenden Kriechstrecke und der Luftstrecke von 2,0 mm ist außerdem die Sicherheitsisolation im kompakten Dual-Inline-SMD-Footprint gewährleistet. Die Anschlussbelegung der Module ist für ein einfaches Leiterplatten-Layout optimiert.

Ein breites Anwendungsgebiet im privaten und industriellen Bereich, von kleinen Lüftern über Rollladenantriebe, Kühlschrank-Kompressoren, Geschirrspülmaschinen, Abwasser- und Umwälzpumpen bis zu allgemeinen Antrieben geringer Leistung kann von den kleinen Abmessungen, der hohen Energieeffizienz, der ausgezeichneten Zuverlässigkeit und dem sicheren, störungsarmen Betrieb der neuen IPMs von ST profitieren.

Als zusätzliche Features, die neben dem Gatetreiber und dem Array aus 500-V-MOSFET oder 600-V-IGBT/Freilaufdiode integriert sind, gibt es einen frei verfügbaren Operationsverstärker und einen Komparator, die den Designern die Möglichkeit zur Implementierung fortschrittlicher Strommess-Funktionen und Überstromschutz-Vorrichtungen mit einem minimalen Aufwand an externen Bauteilen bieten. Eine intelligente Shutdown-Funktion mit schneller Fehlererkennung, Interlocking und eine Unterspannungs-Sperre sind ebenfalls eingebaut. Integrierte Bootstrap-Dioden vereinfachen die Stromversorgung der Gateansteuerungs-Schaltungen im Modul.

Die neuen SLLIMM-nano Power Module der Typen STIPNS1M50T-H, STIPNS2M50T-H, STIPNS2M50-H, STGIPNS3H60T-H und STGIPNS3HD60-H bieten die Auswahl unter Nennströmen von 1 A, 2 A und 3 A (bei 25 °C). Alle Module werden als vollständig vergossene, oberflächenmontierbare Bauelemente der Bauform NSDIP-26L angeboten. Entwicklungsmuster sind umgehend verfügbar. Die Massenfertigung beginnt im vierten Quartal 2017. Die Preise beginnen bei 5,- US-Dollar (ab 1.000 Stück) für den STIPNS1M50T-H.

Weitere Informationen auf www.st.com/ipm.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.07.08 11:27 V8.5.6-1