Anzeige
Anzeige
© manz Markt | 19 April 2017

Manz AG: Vollzugsbedingungen für CIGS-Aufträge abschließend erfüllt

Im Zusammenhang mit der strategischen Zusammenarbeit der Manz AG mit Shanghai Electric und der Shenhua Group wurden alle behördlichen Genehmigungen im Bereich der CIGS-Dünnschicht-Technologie und den daraus resultierenden Großaufträgen erteilt.
Damit sind alle Vollzugsbedingungen für die Aufträge mit einem Gesamtvolumen von EUR 263 Mio. erfüllt. Die Zahlung des Kaufpreises für die Manz CIGS Technology GmbH in Höhe von EUR 50 Mio. und die vereinbarte Anzahlung in Höhe von EUR 79 Mio. für die CIGS-Aufträge an die Manz AG wird für Mai erwartet.

Infolge der erteilten Genehmigungen geht die Manz CIGS Technology GmbH als bisherige CIGS-Forschungsgesellschaft der Manz AG auf die NICE PV Research Ltd. über, die nun planmäßig ihren Forschungsbetrieb aufnimmt. Ebenfalls mit der Erteilung der behördlichen Genehmigungen hat die zweite neu gegründete Gesellschaft Suzhou Manz New Energy Equipment Co.,Ltd. den Betrieb aufgenommen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2