© KUKA Roboter GmbH (nur zu Illustrationszwecken) Markt | 23 März 2017

Kuka erhält von Daimler Automotive Großauftrag

Kukas Geschäftsbereich Robotics wurde von Daimler AG mit einem Großauftrag im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich beauftragt.
Im Rahmen dieses Auftrags sollen mehrere Industrieroboter der Generation KR Quantec und der integrierten Steuerung KR C4 sowie Roboter der Schwerlastserie KR Fortec geliefert werden. Der Einsatzbereich dieser Roboter liegt überwiegend im Bereich der Füge- und Handhabungsarbeiten im Karosseriebau.

Laut einer Pressemeldung von Kuka wird der Auftragseingang aus diesem Vertrag entsprechend den Abrufen des Kunden verbucht. Die Lieferungen sollen im Jahr 2018 beginnen.

„Wir freuen uns darüber, dass unser langjähriger Kunde verstärkt auf Technologie aus Augsburg setzt. Dieser Rahmenvertrag ist eine Anerkennung für unsere innovativen Technologien und Produkte“, so Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der Kuka AG.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-2