Anzeige
© X FAB Markt | 03 Oktober 2016

X-FAB erwirbt Vermögenswerte von Altis Semiconductor

Die X-FAB Silicon Foundries Gruppe hat, im Rahmen eines Insolvenzverfahrens, die Vermögenswerte von Altis Semiconductor erworben.
Die Akquisition sichert die Existenz des Standortes in Corbeil-Essonnes, der als Teil eines weltweit tätigen Unternehmensverbundes eine deutlich höhere Wettbewerbsfähigkeit erlangt. Es gehört zur Strategie von X-FAB, in die Forschung & Entwicklung eigener Fertigungstechnologien zu investieren. Dies wird auch auf den neuen Standort zutreffen.

Rudi De Winter, CEO der X-FAB-Gruppe, sagte: “Wir freuen uns sehr über die Entscheidung des Gerichts und schätzen das uns entgegengebrachte Vertrauen. Ich bin überzeugt davon, dass alle Beteiligten von dieser Akquisition profitieren werden. Altis Semiconductor passt perfekt zu X-FAB und unserer Vision, die Foundry der Wahl für die analoge Welt zu werden. Wir können damit zügig unsere Kapazitäten erweitern und auf die gestiegene Nachfrage unserer Kunden reagieren. Basierend auf unseren bewährten Erfahrungen mit der Integration und Entwicklung neuer Standorte werden wir alles für einen reibungslosen Übergang der Altis-Fertigung in die X-FAB-Gruppe tun und dem Standort damit eine nachhaltige Zukunft ermöglichen.“

Die Altis-Vermögenswerte werden auf die neu gegründete X-FAB France SAS übertragen. Der Abschluss der Akquisition unterliegt lokalen Gesetzen und Bestimmungen sowie üblichen Vertragsbedingungen. Details der Akquisition wurden nicht bekanntgegeben.
Weitere Nachrichten
2016.12.08 23:17 V7.6.3-2