Anzeige
Anzeige
© melexis Markt | 16 Juni 2015

Rutronik wird weltweiter Distributor von Melexis

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH und Melexis haben einen globalen Distributionsvertrag bezüglich der Sensoren, Sensor-Interface-ICs sowie Treiber- und Kommunikations-ICs abgeschlossen.
Melexis bietet eine umfangreiche Palette an integrierten Halbleitern. Sie unterstützen die Automobilindustrie bei der Produktion umweltfreundlicher und sicherer Autos und Haushaltsgerätehersteller bei der Entwicklung energieeffizienterer Produkte.

Das Melexis Sensor-Portfolio umfasst magnetische (Hall Effekt), optoelektronische und MEMS Sensoren. Das Angebot an Treiber-ICs deckt DC und bürstenlose DC Motorcontroller sowie FET Pre-Driver-ICs ab. Die Melexis Kommunikations-ICs dienen z.B. dem Remote Keyless Entry, der Überwachung des Reifendrucks, der Vernetzung im Fahrzeug sowie für Anwendungen zum kabellosen Laden.

„Melexis ergänzt unser Portfolio hervorragend, vor allem dank seines breiten Sensor-Portfolios. Triaxis® ist beispielsweise eine innovative magnetische Messtechnologie, mit der es möglich ist magnetische Felder in drei Achsen mit nur einem Sensor zu messen. Wir freuen uns darauf unseren Kunden, jetzt auch mit Produkten von Melexis, die optimalste Lösung im Bereich der Sensorik anbieten zu können“, erklärt Martin Grimmer, Produktbereichsleiter Analog & Sensors bei Rutronik.

„Melexis freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Rutronik. Die Partnerschaft wird uns helfen, unser Standing im Automotive-Markt weiter zu festigen und die wachsende globale Nachfrage nach unseren hochentwickelten integrierten Halbleitern aus der Industrie sowie den Märkten Haushaltsgeräte, Gebäudeautomatisierung, Consumer und Medical zu bedienen“, so Gianluigi Morello, Vice President Sales bei Melexis.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.04.17 19:38 V9.3.2-2