Anzeige
Anzeige
Anzeige
© albert lozano dreamstime.com Markt | 15 Oktober 2014

Intel: Operatives Ergebnis von USD 4,5 Milliarden

Der Intel-Umsatz im dritten Quartal beläuft sich auf 14,6 Milliarden USD, 1,1 Milliarden USD oder 8 Prozent höher als im Vorjahr.
Die Intel Corporation meldet für das dritte Quartal einen Umsatz von 14,6 Milliarden USD, ein operatives Ergebnis von 4,5 Milliarden USD, einen Nettogewinn von 3,3 Milliarden USD sowie einen Gewinn pro Aktie von 0,66 USD. Das Unternehmen erwirtschaftete liquide Mittel in Höhe von ca. 5,7 Milliarden USD, schüttete 1,1 Milliarden USD an Dividenden aus und verwendete 4,2 Milliarden USD für den Rückkauf von 122 Millionen Aktien.

„Wir freuen uns sehr über den Fortschritt des Unternehmens. Wir haben den größten Umsatz in der Geschichte des Unternehmens generiert und im dritten Quartal starke Profite erwirtschaftet. Es gibt noch viel zu tun, aber unsere Ergebnisse machen uns zuversichtlich, dass wir unsere Strategie erfolgreich umsetzen, indem wir unsere Produkte über eine Reihe von spannenden neuen Märkten ausweiten“, sagte Brian Krzanich, Intel CEO.

Prognosen zum Vierten Quartal 2014

Umsatz: 14,7 Milliarden USD, plus/minus 500 Millionen USD.
Bruttogewinnmarge: 64 Prozent, plus/minus einige Prozentpunkte.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1