© alterfalter dreamstime.com Embedded | 30 Januar 2014

Altium und Nimbic geben Partnerschaft bekannt

Altium Limited gibt gemeinsam mit Nimbic eine neue Entwicklungs-Partnerschaft bekannt.
Nimbic ist damit der neueste Entwicklungs-Partner, der sich dem neuen Altium Developer Program anschließt. Das Abkommen umfasst eine strategische Allianz zwischen beiden Unternehmen sowie die Einführung der neuen Power-Integrity-Lösung Altium PI-DC.

„Nimbic betrachtet die Geschäftsbeziehung mit Altium als eine hervorragende Chance, um seine Marktpräsenz weiter auszubauen“, sagt Bala Vishwanath, Chief Marketing Officer von Nimbic. „Das Leiterplatten-Know-How von Altium und unser Fachwissen in der elektromagnetischen Simulation geben uns die Möglichkeit, die Messlatte weiter anzuheben und Lösungen einzuführen, die bezahlbar sind und die Unternehmen damit in die Lage versetzen, nicht nur die Produktivität zu steigern, sondern ihre Designs auf mehr Zuverlässigkeit auszurichten.“

„BGAs besitzen hunderte Stromversorgungs- und Masse-Pins, und ihre zahlreichen Versorgungsspannungen erfordern komplexe Kondensatornetzwerke, um eine ‚saubere‘ Stromversorgung zu gewährleisten“, sagt Daniel Fernsebner, Director of Technical Partnerships bei Altium, und fügt hinzu: „Der hohe Komplexitätsgrad des Stromversorgungs-Netzwerks verlangt von den Ingenieuren die Fähigkeit, in einer frühen Phase des Designprozesses effektive Analysen und Korrekturen vorzunehmen.“ Die Partnerschaft mit Nimbic, so Fernsebner weiter, gebe den Kunden von Altium eine robuste, integrierte Power-Integrity-Lösung in die Hand.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2